SuperTuxKart Portable

SuperTuxKart Portable 0.7.1b

Ohne Installation: Kostenlos Mario Kart spielen

SuperTuxKart Portable setzt Linux-Maskottchen Tux und Gilb-Star Wilber an das Steuer eines Rennwagens. Im Stile des Klassikers Super Mario Kart rast der Spieler mit merkwürdigen Konkurrenten auf phantasievollen Rennkursen um die Wette. Die portable Version kommt ohne Installation aus und eignet sich für mobile Speichermedien wie beispielsweise USB-Sticks. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • lustiges Rennspiel
  • Spielfiguren stammen aus der Open-Source-Welt
  • erfordert keine Installation

Nachteile

  • nichts Erwähnenswertes

Gut
7

SuperTuxKart Portable setzt Linux-Maskottchen Tux und Gilb-Star Wilber an das Steuer eines Rennwagens. Im Stile des Klassikers Super Mario Kart rast der Spieler mit merkwürdigen Konkurrenten auf phantasievollen Rennkursen um die Wette. Die portable Version kommt ohne Installation aus und eignet sich für mobile Speichermedien wie beispielsweise USB-Sticks.

SuperTuxKart Portable bietet die Spielmodi Quick Race, Time Trial und Grand Prix. Doch egal ob einfaches Rennen, Spiel gegen die Uhr oder Meisterschaft: Auf zahlreichen Rundkursen muss der Spieler von SuperTuxKart Portable sein Kart geschickt manövrieren, um als Schnellster ins Ziel zu kommen. Konkurrenten räumt man in SuperTuxKart Portable mit aufgesammelten Waffen aus dem Weg und gewinnt mit Power Ups an Geschwindigkeit. Doch auch die Computergegner kennen keinen Spaß und machen dem eigenen Rennwagen mit Raketen und Ausbremsmanövern das Leben schwer.

Fazit SuperTuxKart Portable erinnert stark an das Kartrennen mit Super Mario und macht genau soviel Spaß. Wie im Original sind auch im kostenlosen Spiel ein guter Überblick sowie Reaktion gefragt, und Fairness ist ein Fremdwort.

SuperTuxKart Portable

Download

SuperTuxKart Portable 0.7.1b